Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Städtische Stanze

Versengt der Straße Teer, die Sonne nackt,
Ein Sperber schreiet hohl sein Sehnen nieder,
Und in der sommerbleichen Hitze hackt
Ein Preßlufthammer trommelnd seine Lieder.
Wie mich mit einem Mal das Grauen packt —
Der Sperber spreizt und schüttelt sein Gefieder
Und hebet sich in stummem Gram empor,
Als bärge er, was ich gerad’ verlor.

Gedicht aus:  Et in Arcadia ego. Gedichte. Klagenfurt am Wörthersee: Sisyphus, 2017
Federzeichnung: Irene Klaffke, Künstlergruppe Brisenvögel

Mehr Bilder und Texte