Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Simone de Beauvoir surft im Internet

Mein Alter verraten
Weder Falten noch Flecken
Und auch nicht die Farbe
Meiner hochgesteckten Frisur
Mein Alter verrät nur der Finger
Mit dem ich die kalte Fläche berühre
Wenn ich das Wort Femmes eingebe

Wer mit dem Zeigefinger und nicht mit dem Daumen tippt
Kann weder von Mode, Kosmetik, Massagen, Fitnessstudios
Noch von der plastischen Chirurgie
Gerettet werden
Immer schon habe ich mich vor dem Alter gefürchtet
In meinem Grab
Auf dem Cimetière Montparnasse
Surfe ich nun lächelnd herum

Es ist vorteilhaft tot zu sein

Ich lese von den Femmes
Die das generische Maskulinum verteidigen
Ich lese von den Femmes
Die ein Ende der Genderdebatte fordern
Damit sie nicht
Lästig
Unweiblich
Unkritisch
Uncool
Erscheinen
Ich lese von den Femmes
Die meine Bücher nie gelesen haben

Femmes Fatales
Die Wasserfälle ihrer dichten Haare
Ihre schicken High Heels
Ihre Literaturpreise
Ihre Fernsehinterviews
Sie berühren die Oberflächen
Ihre Smartphones
Mit den Daumen
Und sind dennoch älter als ich

Gibt es überhaupt ein Problem? Und worin besteht es? Gibt es überhaupt Frauen?

 

Wir stellen Ihnen Gedichte vor, die in engere Auswahl, d.h. unter die letzten 30 Texte für den Gertrud Kolmar gekommen sind. Wie Olga Martynova so schön in unserem Preisverleihungsfilm gesagt hat: "Das "Problem" war einfach, dass so viele sehr gute Texte dabei waren. Die  Analyse des Fragebogens ist nun auch online, besuchen Sie unsere Webseite  (Hauptnavigation, Menüpunkt Analyse). Allen, die mir geholfen haben, nochmals herzlichen Dank. Und um die Frage gleich zu beantworten, die so häufig gestellt wird - nein es gibt noch keine Folgefinanzierung. Aber das kann ja noch werden. Ihre Julietta Fix

Mehr Bilder und Texte