Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Con luz propia

                                           «El tiempo que ni vuelve ni tropieza»
                                           Quevedo

 

La memoria reserva llaves escondidas,
enciende luces que ya no sirven
más que para doler.
Un trozo de tiempo alegre y lejano
puede brillar ahora.
Y no eres tú, pero sí eres,
la que aparece.

Como un sueño que se repite,
como una pesadilla
luminosa,
un gesto se esconde en una mano
y en el adiós se guarda una mirada.

El coche que te aleja
lleva un calor que es tuyo
y su prisa es alegre
porque piensas volver.
En el asiento posterior, rendidos,
tus ojos apretando la dicha
permanecen.

Y aunque ni tú ni el tiempo regresaron
al dulce aire abandonado,
aquella emoción sigue viviendo
por sí misma,
como si no necesitara
más de ti.

 

Mit eigenem Licht

                                                        »Zeit ohne Rückkehr, Zeit ohne Stolpern«
                                                        Quevedo

 

Das Gedächtnis hält Schlüssel versteckt, es knipst
Lichter an, die defekt sind, nur noch
Schmerzen bereiten.
Da ist ein Stück unbeschwerter Zeit, weit bis zum Horizont.
Schau, wie sie glänzt.
Und du bist nicht dabei, aber ja, doch, hier,
du bist es, die auftaucht.

Ein immer wiederkehrender Traum, ein lichtdurchfluteter
Alptraum, die Geste, die sich in einer Hand verbirgt.
Beim Abschied merkt man sie sich.

Weite Strecke in einem Taxi, körperwarm,
dienstbeflissen, es eilt sich, weil du zurück willst.
Du auf dem Rücksitz, müde, die Augen geschlossen,
es bleibt auf der Netzhaut eingeschrieben: das Glück.

Die euphorische Stimmung, wie sie beim Aufbruch war,
die Zeit, sie läuft einfach weiter.
Und dennoch: Das Gefühl ist noch da, es lebt
von allein. Als ob es dich nicht mehr bräuchte.

Aus dem Spanischen von Geraldine Gutiérrez–Wienken und Martina Weber

 

Aus: Ángeles Mora – Spiegel der Spione | Espejo de los espías, Aus dem Spanischen von Geraldine Gutiérrez–Wienken und Martina Weber, hochroth Verlag Heidelberg 2019

Mehr Bilder und Texte