Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Am Neptunbrunnen

am brunnen des kaisers
spuckt die sonne
ein flimmern
auf die platte

meergott neptun
trägt heute nur einen zacken
nackt entsteigt er dem
diesseits

auf des messers schneide
krümmen die zentauren
einen finger

und dann

schwimmt der tote
und bedeckt das kleeblatt
mit seinem rot

Erschienen in: Ein morsches Licht, Elif Verlag 2020

Mehr Bilder und Texte