Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

                                                             aus dem zyklus:
                         slavkovský les – grenz·zeit·land

 

auf dem rand der hochebene eine reihe gestalten
grau wie fichten rufen sie mich stumm
über farbloses feld müssen meine beine gehen
immer ihnen entgegen, warum · stehen sie
dort den frost in die erde, im rücken
den abgrund des kohlenbeckens & haben keine
gesichter, lauter wird das dröhnen
der fördermaschinen aus der tiefe jagt ihr atem
kohlenstaub & flugeissplitter in die körper
die sich krümmen, fliehen, einen
erkenne ich wieder, er bewegt sich jünger als ich
ihn anrufe mit meinem namen, explodiert er
lautlos · schwarzes schneetreiben
in dem ich mich verliere & immer wieder seither
sehe ich unter dämmernden fichten angst
kauern – wie sie sich häutet, mir ähnlich wird

Erschienen in:  Konzepte Nr. 35 | 2016, Zeitschrift für Literatur

Mehr Bilder und Texte