Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

ich weide am schimmerriff,
sortiere mich numerisch durch dickicht.     
lichtung: öse im labyrinth.     

brause: die äste dieser braue. suchfaden,
stecknadeln, geschickte maschen-
aufnahmen. borealer wald.

heben, senken.
abwechselnd: heben, senken.    
jedes einzelne haar.

 

Aus dem Materialien-Bändchen tagslichtdosen

 

ULF - Unabhängige Lesereihen Festival

liaison hoch x / LIX
Sonntag, 12.00 – 13.30 Uhr | Roter Salon
Lesereihe Literatur im Hoch X aus München

LIX und Liaison präsentieren drei eigenwillige Autor*innen mit Hang zum Experimentellen, Performativen und Theatralen. Ein wilder Gattungsmix auf der Suche nach Unerhörtem und Ungesagtem. Leise und laut, mehrsprachig und vielstimmig. Dazu gibt es Interviews mit den Vortragenden: Wir diskutieren über das Schreiben, über Geschriebenes und Erlesenes.

LIX ist eine Lesereihe für gegenwärtige Texte jeder Couleur. Lyrik trifft hier auf Prosa trifft auf Theatertext, auf genre- und medienübergreifende Kunst. LIX präsentiert pro Abend drei Autor*innen: zwei Lokalmatador*innen, einen Gast von Welt. Es wird gelesen, gelauscht und übers Schreiben gesprochen. LIX ist Literatur im HochX.

Lesung in norwegischer, deutscher und englischer, Gespräch in deutscher Sprache | Mehr zur Lesereihe
Gäste: Tone Avenstroup, Lisa Jeschke, Thomas Perle
Team: Raphaela Bardutzky, Ayna Steigerwald, Christina Madenach

***
Das Festival findet statt im Z-Bau in Nürnberg:
Frankenstrasse 200
90461 Nürnberg

Mehr Bilder und Texte