Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Winzige wanzenartige Wesen
wuseln zwischen den Milzfarnen
und Pilzhyphen; Warnlaute, ein Zischen,
gefolgt von Grunzgeräuschen,
vermutlich Balzrufen
(Vorstufen eines Gesangs?),
entschlüpfen den Stimmköpfen
der taubengroßen missing links
zwischen Sauriern und Vögeln.
Wie bei den Gesängen des Sperlings
(das Ergebnis äonenlangen
Trainings der Syrinx)
lautet die Regel: der Lautestete siegt.
Steigt der Pegel, verwischen die Grenzen
zwischen Grunzen und Zischen,
den Lock- und Warnrufen der Urvögel.

Aus dem Band „Strategien der Wirtsfindung“, Matthes und Seitz Berlin 2017, Longlist Österreichischer Buchpreis 2017.

Veranstaltungshinweis: Brigitta Falkner liest mit Bernhard Saupe am zweiten Abend der Reihe „Aus mittlerer Distanz. Lyrik aus Österreich“: 28.9.2017, 19 Uhr, Haus für Poesie, Knackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Mehr Bilder und Texte