Text des Tages

Ostsee-Bakterien fressen sich in Schwimmer

Die Ostsee ist ein schönes Meer,
doch ach, sie wird gefährlicher.
Denn es verdirbt den Schwimmgenuß
der Vibrio vulnificus.
Und wo die Vibrionen wohnen,
da kriegt der Schwimmer Infektionen.
So frißt der Keim sich ganz gemein
in ein immungeschwächtes Bein.
Die Haut wird warm und dann ganz rot,
sehr dringlich ist nun Antibiot-
ikum, dann fiebert's und schlägt Blasen,
und dann, dann liegt man unterm Rasen.
Moral:
Betrachte nur die See mit Skepsis,
denn sie verursacht oft auch Sepsis.

Die Monatskolumne von Christian Kreis lesen

Mehr Bilder und Texte des Tages