Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Ich bereite mich vor,
ich ziehe meine Beine abwechselnd an mich,
jede dieser Bewegungen ist ein Bericht, der bei sich bleibt,
das Zimmer liegt in sanfter Umarmung mit einem Raster,
an ihren Übergängen bildet sich Geästel, das beiden widerspricht,
ich wirble nicht, ich liege ruhig in diesem Bild,
aus meinen Schultern fahren Kennungen, die mich ausweisen,
ein Schauer, eine Faser, die nicht aufgezeichnet wird,
ich bitte nicht, ich halte alles Wollen auseinander,
in Strängen, die nicht aufeinandertreffen,
ich lege meine Arme auf dem Boden aus, und nehme sie,
dem Zweck der Übung folgend, wieder zurück.

 

Auszug aus: „Die Funktion Autor die Funktion Körper sprich schlaf sieh zu“

Christiane Heidrich liest im Rahmen von „Poesie & Politik. IO Jahre Institut für Sprachkunst“ bei „Gichtiger Mund. Studierende lesen Lyrik“, Gestaltung: Uljana Wolf. 26.10, 20.00 Uhr, Turnhalle im Brick-5, Herklotzgasse 21, 1150 Wien. Freier Eintritt & freie Platzwahl.

Mehr Bilder und Texte