Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

DER ERSTE BLICK  ist unbemannt, notgelandet
aus dem schlaf. du warst noch vorher
unterwegs im luftraum von brunssum,
teveren, zivil von maastricht, dieses dröhnen
in den innenohren. aufwachtraum
vom fliegen. havariert ist dein gesicht,
die augen aufgeschlagen. auf dem gartentisch:
am morgen die bedrohung, ein gleiter, 
eine drohne, auf dem balkon die flügel
styropor, die kosten: ein vermögen.
am boden der pilot ist außer sicht, zählt
jetzt im unterricht das taschengeld. der pauker
hat ihm grad den krieg erklärt, nachmittag flugschule.

Zuerst veröffentlicht: spritz 3/ 2016 · Sprache im technischen Zeitalter

Mehr Bilder und Texte des Tages