Text des Tages

wünsche an ein gedicht
(zweiter anlauf)

ich möcht ein gedicht
lesen das mich
reinzieht
nicht wo ich
ständig rausfall
keine krampfigkeit
bitte um etwas
luft
es soll mich überraschen
an etwas verschüttetes
erinnern

14.7.2006

neuerliche konfusion

bin ich denn frau in meinem haus
ist denn mein haus mein
und was ist mein
und was ist ich
was ist was
was ist
was

juli 2008

Aktuell aus: ELFRIEDE GERSTL, TANDLERFUNDSTÜCKE - GEDICHTE UND PROSA  (= Werke  Band IV, Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christa Gürtler und Martin Wedl, in Zusammenarbeit mit dem Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek), Literaturverlag Droschl, Graz-Wien 2015

Wir danken dem Droschl Verlag und  Herbert J. Wimmer für die Kooperation.

Mehr Bilder und Texte