Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

sand

ich würde gern sagen können, ich rauche zu viel
und wo ich gehe, glimmt immerzu eine spitze
bis ich unsichtbar bin, rauchgeschwängert & schön
bildschön mit pferdekopf & wachsfarbenem kleid
ist mein nachwuchs zum teil ein vernarbter pferdefuß.

bin ich blindköpfig, biss ich dem schwundwunsch den
kinderwunsch aus der pockennarbigen haut, ein bissiges
biest mit TV-blauem blut, ausgelaugt, raub-

das ergebnis von sparwut, blutspurverarmt. oder
doch noch immer ein kind. ich sprach nie.
sprachfehler sind meine sparsamen mittel. ich
sprach nie von kindskopf & knopfdruck, gewehr-
lauf & lauf

stall. ich stelle mein bein keinem gehörgang entgegen
mein trommelfellfarbenes tier kennt meinen gang
durchs gebüsch. und ich rechne ihm das hoch an.

kommt kinder, zünden wir doch das hochhaus
solange es steht mit den blauen zungen der sparflamme
am dienstagnachmittag an dienstagvormittag
programmiere ich während der schulpflicht ein langes
distelgedicht, ein letztes lauwarmes spulband sand

 

 

Wir stellen Ihnen Gedichte vor, die in engere Auswahl, d.h. unter die letzten 30 Texte für den Gertrud Kolmar gekommen sind. Wie Olga Martynova so schön in unserem Preisverleihungsfilm gesagt hat: "Das "Problem" war einfach, dass so viele sehr gute Texte dabei waren. Die  Analyse des Fragebogens ist nun auch online, besuchen Sie unsere Webseite  (Hauptnavigation, Menüpunkt Analyse). Allen, die mir geholfen haben, nochmals herzlichen Dank. Und um die Frage gleich zu beantworten, die so häufig gestellt wird - nein es gibt noch keine Folgefinanzierung. Aber das kann ja noch werden. Ihre Julietta Fix

Mehr Bilder und Texte