Text des Tages

Bertha von Suttner

Am Anfang waren Worte, deine Worte
Leicht und stark aus deinem Mund gefallen
drehten sich hin und her rollten windgetragen in alle
Richtungen der Welt

Und rein wie die Silben die man ein und ausatmet
die man beriecht in bunten Lichtschattierungen
und in Farben des Vertrauens

Man hat sie dann in allen Mündern hin und her gedreht
in Hundert Windsprachen falsch übersetzt
das Gegenteil ist entstanden

Wir müssen jetzt gehen über die grüne Ampel
das Meeresrauschen die Waldwellen zu den Stellen
wo sie in Schutt und Asche liegen
sie herausgraben behauen
wieder an den Anfang stellen, deine Worte

Und dann wird aus der Asche Stille
aus der Stille erklingt ein Gedicht
ein friedliches Gedicht

Mehr Bilder und Texte