Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Lobenstein

 

Ein weißer Küchentisch beherrscht den Raum
und eine Distel wächst aus deiner Hand

der du die Stacheln
            mit den Lippen abreißt
um sie vor mir zu verstecken.

Jeder Satz endet mit aber
nur: wer und wie viele sind noch
in den Städten
wo die Disteln in Feldern bis an den Markt stehen
und niemand sie ausreißt?

Und Felder so breit wie die Meere
die bis in die Kindheit reichen
da wirft man sich rein
wird zerstochen
und rennt
zerkratzt wieder raus
heim
durch den ostdeutschen Regen
und muss trotzdem noch heulen.

Mehr Bilder und Texte