Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

atemwege

an diesem abend in paris, der begann wie alle auf terrassen
unter strahlern, an diesem abend im november fing alles an,
fing die stadt an, sich zu häuten, schälte sich in ein paar stunden
bis ans mark, zerbrach am stade de france, im bataclan, in der
rue bichat und anderswo, wenn da nur menschen waren zur jagd,
an diesem abend wurde das große kleingemacht und das kleine
verfing sich im großen wie die kugeln in den wänden der bars

seit diesem abend wachsen stacheln aus zäunen und scheiben,
überschreibt sich graviertes mit neuen zeilen, halten häute das
wunde im innern, im erinnern mit namen auf gräbern und
schildern an mauern und charly, seit diesem abend steige ich
in der metro immer hinten ein und suche mein dunkles selbst
in den narben, laufe ich anders durch die straßen, ich bin permeabel
seit diesem abend, an diesem abend habe ich begonnen, zu atmen

 

 

Wir stellen Ihnen Gedichte vor, die in engere Auswahl, d.h. unter die letzten 30 Texte für den Gertrud Kolmar gekommen sind. Wie Olga Martynova so schön in unserem Preisverleihungsfilm gesagt hat: "Das "Problem" war einfach, dass so viele sehr gute Texte dabei waren. Die  Analyse des Fragebogens ist nun auch online, besuchen Sie unsere Webseite  (Hauptnavigation, Menüpunkt Analyse). Allen, die mir geholfen haben, nochmals herzlichen Dank. Und um die Frage gleich zu beantworten, die so häufig gestellt wird - nein es gibt noch keine Folgefinanzierung. Aber das kann ja noch werden. Ihre Julietta Fix

Mehr Bilder und Texte