Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Mein Herz klopft schnell, so als wäre ich verliebt. L’amour. Jeder weiß es. Die Liebe ist der Tod. Man gibt sein Herz her, dann stirbt man langsam vor sich hin. Ich erinnere mein Herz daran, dass es ein kaltes Grab ist.

Hastig wische ich mir das Feuchte vom Gesicht, lache dagegen an mit meiner ganzen Kraft. Über der Stadt geht die Sonne auf. Mein Mund lacht.
- Sonne.
Ich wiederhole das Wort.
- Sonne.
Die Sonne sticht ihre Strahlen in den Himmel. Mit den Pfeilen im Herz schreit der Himmel auf.

 

Aus einem Manuskript der Autorin

Mehr Bilder und Texte