Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Echte Mütter
zeigen ihren Kindern das Meer

und streichen ihnen über die Finger
am Ende des Sommers,
wenn es unterzugehen droht
und sie sich an einem Zipfel des Strands festklammern.

Echte Mütter
erkennst du an ihren Händen.
Verwechselte Mütter an ihrem Lachen.

Dann musst du dir selbst
das Wort Meer in die Handfläche schreiben
aus Sand und Salz und zerschlagenen Muscheln.
Reib es nur tief in die Wunde, dann hält es.

Dann werden deine Kinder
schon mit dem Zeichen geboren.

Sie machen sich einfach auf,
auch ohne Sommer,
mit einem Kompass ohne Norden.
Sie finden den Weg im Dunkeln

und es ist da.

bisher unveröffentlicht

Mehr Bilder und Texte