Text des Tages

livestream & skizofrenia

spacer

ich habe die leiche vor der türe nicht beseitigt                           all die nachhalle
& bin spazieren gegangen                                                                   nachhalle
weil ich analog bin, bin ich                                                                   nach
zu allem zu gebrauchen – heute ist flohmarkt
& die busse voll wie das internet
mit vorhass weht es von oben
stark auf die schultern herab                                                             dziwny jest ten wiatr
eine türkin mit kinderwagen wird angemeckert
über einen afghane in der lichtschranke
wird sich empört, aber von allen
türken stöhnen mit ein, afghaninnen & polen
wo immer ich aussteige, wird es heute sein                               ja jestem pewny
wo immer ich aussteige, wird es hanau sein                              że nie jestem pewnym
hanau, du warst bis jetzt so schön hässlich
so schön, bis gestern – immer, wenn ich
aus deinem bahnhof trat, sah ich das arbeitsamt
& musste lachen
jetzt bist du so hässlich geworden, dass ich
nur noch weinen kann
& dich nicht ansehen – verzeih mir                                                ich bins nicht gewesen
ich ist immer eine frage der zeit                                                     wir sinds nicht gewesen
& wird heute keine leiche beseitigen                                            du bists nicht gewesen
werde karnival ausnahmsweise begehen                                   ich ist nicht gewesen
gehe fleisch, gehe fort & kehre heute nicht
ich fühle mich kurz ganz entstört                                                  fuck me
als ich den schönsten regen des jahres fallen sehe                i‘m all out of enemies
im jahr 2020 wurde ich geboren, hier, wo du denkst             i dont‘ want a bogeyman
genau zwischen 2 & 0 wurde ich geboren, da
wo du nicht hingeschaut hast
& töte mich nicht – nur für den fall
seit geraumer zeit lerne ich nur opfer kennen
sind mir nur die gezählten noch vertrauter                               a propos
ich bleibt eine frage der zeit                                                            najwyższy czas
bin spazieren, das internet gibt es ohnehin
nur in meinem kopf                                                                             fühle mich nachhineins
es sollte alles liegen bleiben
damit nicht nur wir sehen können
ich habe heute morgen dem alltag
in seine scheißfresse geblickt & bin gegangen
& gehe unter die menschen
gehe heute, für alle                                                                            oniemiećy

Mehr Bilder und Texte