Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Bildnis einer alten Dame auf einer Parkbank sitzend

So im Vorübergehen sieht man hinter ihrem
Gesicht das immer noch schön ist ein zweites
jüngeres dann ein drittes ein viertes und
zuletzt etwas kleiner das Gesicht eines
Mädchens und küsste sie jetzt ein
längst verlorener Geliebter der
vorüberginge zufällig wie ich es öffnete
sich ihr erstes Gesicht und all
die andern fielen wie Münzen aus einem
Portemonnaie zwischen ihre Füße in den Kies

22.Juni 2017 · 21.30 Uhr · Akademie der Künste Clubraum · Hanseatenweg 10 · 10557 Berlin

Lesung im Rahmen des 18. poesiefestival berlin: Mit Kerstin Becker Autorin · Ulrich Koch Autor · Birgit Kreipe Autorin · Jürgen Nendza Autor · Max Sessner Autor · Cathrin Pfeifer Akkordeonistin

Jedes Jahr erhält ein Dichter oder eine Dichterin zum poesiefestival berlin eine „Carte Blanche“ für die Gestaltung des Dichterabends. In diesem Jahr richtet der Lyriker Andreas Altmann (geb. 1963 in Hainichen) den poetischen Fokus auf Lyrikerinnen und Lyriker, die in den 50er und 60er Jahren geboren wurden und deren Werke ihn seit Langem begleiten. Nach ihren Lesungen entscheidet das Publikum anhand von Stimmzetteln, wer den Preis des Dichterabends erhält. Er ist mit 2000 Euro sowie einer Skulptur des Künstlers Dirk Motzkus dotiert. Die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer begleitet den Abend mit ihrem Spiel.

Kuration: Andreas Altmann · Projektleitung: Bettina Henningsen

Mehr Bilder und Texte des Tages