Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

An den Schluckspecht

Man lädt dich nicht ein, du bist plötzlich da
Ungeschickt auf dem Boden, fliegst ungern weite Strecken
Klopfst noch jede Bar kurz und klein
Deine Augen sind shots, hinter blutunterlaufenem Lallen
Weltschiefe Bartheke Welt
Angstschweiß befeuchtet deinen absteigenden Ast
Gedeihst in den Tiefen abgegriffener Gläser, in letzten
Tropfen an den Mundwinkeln Fremder
Ernüchtert bist du Lebenszirrhose
Im Trocknen chronisch enttäuscht, fröhlich bei Regen
Der glorreiche Untergang einer Leber – wachst nicht immer
Im eignen Urin auf, aber immer offen für Kotze
Bist der vergeblichste aller Vögel
Morgens frißt dich nicht mal mehr der Kater

Das Gedicht ist auch als Poetryletter-Blatt erschienen, illustriert von Petrus Akkordeon

Mehr Bilder und Texte des Tages