Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

kleines Märchen am Morgen

mein windows öffnete sich
auf die Stadt, ich erblickte
diesen Kerl, lang und levis
levis wie das Gedicht, das ich
übersetzte, und durch sein
Fenster erblickte ich
den Milchweg, der eine
Straße war, an einem Kanal,
früh am Morgen. Früh
am Morgen lag die Stadt
neben mir mit ihren himmel-
blauen Augen, sie trug
das Gesicht eines Prinzen
im Schlaf. Sie schenkte mir
drei filigrane Finger, sie schenkte mir
ihre Lust, die war lang und ragte
levis levis in die Luft, sie lüpfte
mich, ich schlüpfte in ihren
Morgenmantel und fühlte mich
wie eine Königin. Aber den Kerl!
Den langen, filigranen, den legte ich
mir levis levis auf die Zunge, bis er
geschmolzen war, durch meinen
Körper rann, bis ich hinübersetzte
und zerrann

Mehr Bilder und Texte