Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Wenn du vom Fahrrad fällst

Wenn du vom Fahrrad fällst, weißt du auf einmal,
zwischen dir und der Welt ist das Fleisch,
das so fein ist, so kapriziös,
dass es der groben und abgehärteten Seele
ein einziger Vorwurf ist.

Und weißt auf einmal,
dass du dem Himmel gleich bist, dem Wald, dem Feld,
wie ein Spiegel etwa –
dann denkst du: Ein SPILG,
wo die Spiegelbilder zuerst verschwommen sind,
dann überhaupt ausgegossen
und in die Freiheit gespritzt,
wie Fische, kleine, aus einem Aufzuchtteich,
wie Falter aus einem Garten,
wie vom Himmel Wolken,
wie von den Wolken Tropfen,
wie um Aronson* alles
zu flimmern begann, erlosch.

 

* Leonid Aronson (1939-1970), Leningrader Lyriker, starb bei einem Unfall (vermutlich Selbstmord) während einer Reise nach Mittelasien.

 

Mehr Bilder und Texte