Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Geruch des weißen Goldes

Für jene, die Baumwolle für den Nationalreichtum halten dürfen

Es riecht nach Septemberende,
Sonne tief im Gehirn
nach der rostigen Waage, die mindestens Punkt 80 braucht
versteckten Scheinen zwischen Papieren
nach zweitägigem Schweiß
ungelüfteten Räumen
nach der Reihe harter Kurpachas auf dem Boden
nach  blutbefleckten Händen.

Es riecht nach ungelernten Theoremen,
ungeschriebenen Klausuren, ungelesenen Seiten.
Nach nicht erteiltem Unterricht
ungeheilten Patienten.
Nach verlorenen Entdeckungen,
nach zerstörten Plänen.

Es riecht nach dir, nach mir, nach uns.
Nach unseren ungesagten Worten
Nach den Gerüchen, von denen der Fernseher schweigt.

 

Glossar: Kurpacha — traditionelle usbekische Matratze, die aus verschiedenen Stoffen zusammengenäht und mit Baumwolle gefüllt wird. Die Kurpacha dient sowohl als Schlafstatt, als auch als Sitzgelegenheit beispielsweise bei Festen und Gastmahlen.

Mehr Bilder und Texte