Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

Salzburg

Das Hotel erfüllt nicht seinen Zweck
Ein Niemandsland zu sein
Der Kellner bringt zwei Gabeln und zwei Messer
Es schickt sich nicht allein zu sitzen
Was ist der Zweck des kurzen Aufenthalts
Es ist nicht recht so ernst zu schauen
Der Kellner füttert junge Frauen gern vom Löffel
Und wischt ihnen die Spucke vom Gesicht
Und in dem Zimmer tropft es von der Decke
Und riecht nach Wasser Saft und Resten guten Weins
Und zum Dessert ein bisschen von den Bergen
Mit Puderzucker Sahne warm und kalt
Ist Luft über der Stadt
Wer über alle Judensteine vor den Häusern stolpert
Der fällt bald um und bricht sich das Genick
Auf einem Berg ich hab es selbst gesehen
Leben noch schwarze Eichhörnchen und Ziegen

Mehr Bilder und Texte des Tages