Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

EXTASE STATT ELITE
(KURZFORM VON "LANGEWEILE")

ich habe keine geschichte
ich kenne keine geschichte
ich erzähle keine geschichte
IN DEUTSCHLAND IS NIX LOS
nebenan läuft die glotze
nebenan wird gelesen
nebenan wird geschrieben
geplant und diskutiert
DIE NACHT IS LANG
nebenan wird gemordet
nebenan wird geflippert
nebenan wird gespült
gedacht gefressen gestritten
nebenan wird nebenan
nebenan nebenan
ICH HASSE GESCHICHTEN
nebenan läuft musik
nebenan läuft die heizung
das wasser ein hund
über die straße
eine bahn untendrunter
ein flugzeug obendrüber
das wasser im mund
zusammen und
einer davon und auf
und davon und auf
und auf und
lauf lauf lauf
und ex und hopp
jedes gedicht is ein flop
IN DEUTSCHLAND WIRD GEREDET
und stören den nachbarn
mit blutigem schweigen
ja das täten wir gerne
das täten wir täten
wir gerne wir stören
wir reden wir schweigen
wir nachbarn wir
deutschland wir gerne
ja gerne ja täten und
was wir alles täten
bevor wir uns töten
und noch mehr töten
und noch mehr
noch und
noch und noch
und ex und hopp
und nebenan
lauf galopp
nebenan wird nebenan wird
nebenan nebenan
IN DEUTSCHLAND IS NIX LOS
ein hartes los
ein hartes ei
gebrütet gespuckt
gewindelt gepflegt
au wei au wei
ein windei ein
wei au wei
die dichter haben deutschland
in der hand
und deutschland stellt
uns dafür an die wand
wer zeigt da verstand
wer hört uns schweigen
wer backt das brot
fürs leere hirn
komm stopf mir das maul
sonst red ich mich tot
du stopf mir das maul
ja du na los
stopf mir das maul
sei nicht so faul
IN DEUTSCHLAND NIX LOS
ein dichter redet sich tot
konnte deutschland nicht verlassen
wolltes nich lieben
wolltes nich hassen
konntes nich lassen
verdient kein brot
mit kunstversagen
konnte sich nich ertragen
nix andres wagen
visionen vertagen
IN DEUTSCHLAND NIX LOS
WIR SCHREIBEN DIE LANGEWEILE
GROß

Geschrieben in Köln am 28./29.10.1994 während der Socialbeat-Bewegung und für eine Demonstration in Kiel am 4.12.1997 gekürzt. Wiederentdeckt für das Düsseldorfer Projekt "poets4future" (Poesiesalon.de spezial), das sich als Forum für gesellschaftskritische Lyrikbeiträge versteht.

Mehr Bilder und Texte