Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

AUS DER GESCHICHTE DER KÖRPERDOUBLES

 

Wir sprangen vom Beckenrand
in uns hinein, manche trieben ab.

Nach Jahren war das Wasser
immer dünnhäutiger geworden.

Wir memorierten Liebesgedichte
und frühkindliche Schattenspiele.

Morgens erwachten wir selbstaufblasend.
Nachts entnahmen wir uns Bodenproben.

Bald bejubelte der Zoo in uns
den ersten Nachwuchs in Gefangenschaft.

Es waren Zwillinge: Zwei Apnoetaucher
aus einer der toten Sprachen.

 

(© Edition Azur. Aus: Ulrich Koch: Ich im Bus im Bauch des Wals. Dresden: Edition Azur 2015)

 

***

poesiefestival berlin

Gedicht von Lyrikline.orgUlrich Koch ist Teil des VERSschmuggel USA – Deutschland – reVERSible und des Poesiegesprächs: A Peaceful Country am 18.6. beim 20. poesiefestival berlin.

POESIEGESPRÄCH: A PEACEFUL COUNTRY
Clubraum, Akademie der Künste am Hanseatenweg | DI 18.6. | 18.00 | 6/4 €
13/8 € Kombiticket inkl. VERSschmuggel

Mit den DichterInnen Linda Gregerson (USA) | Ilya Kaminsky (USA) | Ulrich Koch (Deutschland) | Ronya Othmann (Deutschland)
Moderation: Karolina Golimowska (Deutschland) Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin
 

 

Mehr Bilder und Texte