Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Text des Tages

MAUERSEGLER

Für Julietta

Dass sich schon die Haltestellen entlauben.
Der Gospelchor der Straßenbäume singt
in seinen wallenden Schattengewändern
vom Elend der Lenden: Ein Hund
und eine Katze liegen gähnend in der Toreinfahrt,
in der montags, mittwochs, freitags
bofrost oder eismann
in drei Zügen wenden. Hohlwangig lächeln
Meisen in den Zweigen, Tote
im Vergnügungspark, der bei Tagesende
mit verwelktem Schlüsselbund
Achterbahn und Karusselle schließt.
Zuletzt diese verwahrlosten Schönheiten
in der Stille unserer Bewunderung -
wie sie die Kaaba der Innenhöfe umschweben:
jede ein Himmel mit dem Rücken
zum Betrachter. Was soll mir noch glücken
in meinem Leben, wenn nicht
das nicht zu Ende Gedachte.

Erscheint in:  Dies ist nur ein Auszug aus einem viel kürzeren Text, Jung und Jung Verlag 2021.

Mehr Bilder und Texte